ASD: Gute Aussichten für Stellenbedarfsermittlung

Dieses Jahr geht zu Ende mit dem Eindruck dass sich unser beharrliches „Bohren dicker Bretter“ auszahlt. Wir zitieren aus der Haushaltsrede des SPD-Fraktionsvorsitzenden Ingo Vogel vom 27.11.2019: „Wir haben auf die enormen Arbeitsbelastungen im Allgemeinen Sozialdienst reagiert und dringend notwendige Mehrstellen geschaffen. Heute legen wir noch einmal nach und wir sind bereit, auch im Zuge der laufenden Stellenbedarfsermittlung das Personal noch einmal anzupassen, falls es nötig sein sollte.“

Gemünzt ist das „Nachlegen“ auf immerhin 8 Mehrstellen, die in 2020 eingerichtet werden sollen. Die „laufende Stellenbedarfsermittlung“ ist noch nicht abgeschlossen, wie wir alle wissen, aber gut, dass sie auch politisch eingefordert wird.

Unterm Strich: Kinder, Jugend und Familie sind für die größte Fraktion im Rat ein Nummer-eins-Thema. Und die Bezirkssozialarbeit taucht in den Maßnahmen ziemlich prominent auf.  Wir haben Rückenwind und werden nicht nachlassen …

Die Rede im Wortlaut hier >>>zum Download