Aufstehen gegen rechte Hetze!

#WIRSINDMEHR – Aufstehen gegen rechte Hetze!

Nach einem bislang nicht aufgeklärten Mord demonstrieren seit Tagen Rechtsextreme, Nazis und rechte Hooligans in Chemnitz. Angefeuert von der „Alternative für Deutschland“ und Hand in Hand mit PeGiDa hat sich ein Mob gebildet, der 26 Jahre nach den Pogromen von Rostock-Lichtenhagen wieder Menschen durch die Stadt jagt. Die Bilder der aggressiven Masse, die „Hitlergrüße“, Aussagen wie „Unsere Parole heißt töten!“, die Angriffe auf Journalist*innen beherrschen seit Tagen die Medien.

Genug! Dem stellen wir uns entgegen!

Wir planen für den 13.09.2018 eine ruhrgebietsweite Demonstration in Essen, um uns gegen Rechtsextremismus und Fremdenhass zu stellen. Dazu haben wir einen Aufruf veröffentlicht, den man HIER (https://essq.de/index.php/aufruf-wirsindmehr/) unterzeichnen kann.

Weitere Informationen zur geplanten Aktion erfolgen ab Mittwoch Abend. Es kann noch zu Änderungen kommen! Bitte achtet auf Ankündigungen auf unseren Kanälen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*