Archiv der Kategorie: neueste-meldungen

Mülheim und Oberhausen auf Platz 2 und 3

Platz 2 und 3: Bei den Olympischen Spielen wäre das super, aber beim „Wettbewerb“ um die Spitzenplätze in der pro-Kopf-Verschuldung liegen gleich zwei Städte aus unserem ver.di-Bezirk bundesweit gaaaanz vorne. Mehr dazu >>> hier in der WELT vom 2.11.2018

Große Personallücke in Kitas und Schulen

„In Kitas und Grundschulen wird bis zum Jahr 2025 eine große Personallücke klaffen – wenn nicht deutlich mehr ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen ausgebildet werden als bisher. Würden die Ausbildungszahlen gleich bleiben, fehlen im Jahr 2025 insgesamt 66.000 ErzieherInnen und 32.000 GrundschullehrerInnen.“ … so das Ergebnis der Studie zur sozialen Spaltung im deutschen Bildungssystem – in Auftrag gegeben vom DGB-Bundesvorstand und durchgeführt von Prof. i. R. Dr. Klaus Klemm, FB Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen und Matthias Anbuhl, DGB Bundesvorstand. Mehr dazu hier >>> beim DGB – dort auch die Studie zum Download.

Weg sind sie, die Milliarden

Wochenendlektüre zum Sich-an-den-Kopf-fassen: Wie europäische Staaten sich über Jahre von einer Bande von ausgefuchsten Kriminellen ausplündern ließen: Cum-Ex-Geschäfte kosten die europäischen Steuerzahler 55 Milliarden: Nachzulesen hier >>> in der ZEIT und der Film dazu hier >>> im ARD-Panorama.

Am meisten gab es wohl in Deutschland zu holen …

Man möchte am Ende nur noch zweierlei wissen:

  1. ob die Milliarden so einfach „weg“ sind – oder ob „die Staaten“ in der Lage sein werden, das Geld zurück zu bekommen und
  2. ob die „Verantwortlichen“ in den Ministerien, die jahrelang mehr oder weniger zugeschaut haben, zur Rechenschaft gezogen werden …