Archiv der Kategorie: neueste-meldungen

Die Arbeit in Kitas ist oft kein Kinderspiel …

Wir wussten es ja schon, aber gut, wenn man es auch schwarz auf weiß hat, denn dann können die Forderungen von Erzieherinnen und Erziehern nach Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen besser begründet werden.

„60 Prozent des pädagogischen Personals in Kitas klagen über Muskel-Skelett-Beschwerden. Sie sind der dritthäufigste Grund für eine Arbeitsunfähigkeit.“

Hier >>> mehr zu den Ergebnissen einer aktuellen Studie über den „Arbeitsplatz Kita

S+E Seminare 2. Jahreshälfte 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachfolgend findet ihr die Ausschreibungen und Themenpläne für unsere diesjährigen S+E Seminare.

Das Kita-Fachkräfte und das Kita-Leitungsseminar finden im September statt – somit läuft in wenigen Tagen die Anmeldefrist ab. Aktuell sind noch einige Plätze frei, so dass noch die Möglichkeit besteht die Seminare zu bewerben.

Folgende Zielgruppen und Termine bieten wir an: S+E Seminare 2. Jahreshälfte 2017 weiterlesen

Jobcenter Dortmund: „Sonderbehandlung“ für stadtbekannten Nazi

Eine Meldung, die uns aufschreckte: „SS-Siggi“, in Dortmund stadtbekannter Nazi und seit Jahren Bezieher von Hartz IV-Leistungen, muss nicht beim Jobcenter vorsprechen, da die Amtsleitung wohl um Leben und Gesundheit der Mitarbeiter/innen fürchtete. Jobcenter Dortmund: „Sonderbehandlung“ für stadtbekannten Nazi weiterlesen