Archiv der Kategorie: OGS

Das war großartig …

10.000 fordern: Mehr Große für die Kleinen

Ca 10.000 Erzieherinnen und Erzieher aus ganz NRW strömten am 23. Mai 2019 nach Düsseldorf, um für bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal zu demonstrieren. Zeitlich passend zu der von der Landesregierung eingeleiteten Revision des Kinderbildungsgesetzes zeigten sie, worauf es ankommt: Mehr Große für die Kleinen.

Das war großartig … weiterlesen

OGS: Die Ministerin rief …

Die Ministerin rief … und alle kamen.

Na ja – streng genommen war’s ja die SPD-Landtagsfraktion, die gerufen hatte und auch das Thema war höchst wichtig, aber die Anwesenheit von Bundesfamilienministerin Giffey hat sicherlich auch dazu beigetragen, dass die Veranstaltung zum „Gute-Kita-Gesetz“ und zum „Starke-Familien-Gesetz“ am 26. Februar 2019 so gut besucht war.
Wir hatten am 13. Februar schon auf die Veranstaltung hingewiesen.
OGS: Die Ministerin rief … weiterlesen

Fachseminar für Beschäftigte in der Offenen Ganztagsschule

2003 wurde der Ministerialerlass zur Offenen Ganztagsgrundschule in NRW in Kraft gesetzt und damit das Ende der Horte besiegelt. Die Bildungschancen der Kinder sollten damit verbessert und das Betreuungsangebot ausgebaut werden. Heute finden mehr als 30 % aller Schulkinder an über 3.000 Schulen in der OGS Platz, und diese Form der Schulkind Betreuung wird von Schulen und Politikern als Erfolgsmodell dargestellt. Aktuell wird in der Politik sogar ein Rechtsanspruch auf Betreuung an Schulen diskutiert.

Die Beschäftigten jedoch fühlen sich ausgebrannt und zwischen den Stühlen sitzend.

Fachseminar für Beschäftigte in der Offenen Ganztagsschule weiterlesen