FACHBEREICHS-FRAUENVERSAMMLUNG am 3. Mai

Ein Kurzbericht von der FACHBEREICHS-FRAUENVERSAMMLUNG am 3. Mai:

Unsere Referentin war Doris Freer, ehemalige Gleichstellungsbeauftragte  in Duisburg.

Sie hat uns einen historischen Rückblick zur Frauenbewegung gegeben und anschließend ihre Erfahrungen aus ihrem Arbeitsleben geschildert.

Durch erfolgreiche Gesetzesveränderungen zur Frauenförderung: Grundgesetz, Landesgleichstellungsgesetz oder Landespersonalvertretungsgesetz haben dieGleichstellungsbeauftragten viel zur betrieblichen Frauenförderung beigetragen. Auch heute sollten Personalrat undGleichstellungsbeauftragte eng zusammenarbeiten.

Arbeitszeiten, Frauen in Führungspositionen aber auch richtige bzw. bessere tarifliche Eingruppierung in typischen Frauenberufen waren anschließend Diskussionsthemen.

Umrahmt wurde unsere Frauenversammlung von einem kleinen Kulturprogramm: Ilona Vildebrand sang Lieder über das Leben, die Liebe und die Gesellschaft und begleitete sich mit der Gitarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*