Große Personallücke in Kitas und Schulen

„In Kitas und Grundschulen wird bis zum Jahr 2025 eine große Personallücke klaffen – wenn nicht deutlich mehr ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen ausgebildet werden als bisher. Würden die Ausbildungszahlen gleich bleiben, fehlen im Jahr 2025 insgesamt 66.000 ErzieherInnen und 32.000 GrundschullehrerInnen.“ … so das Ergebnis der Studie zur sozialen Spaltung im deutschen Bildungssystem – in Auftrag gegeben vom DGB-Bundesvorstand und durchgeführt von Prof. i. R. Dr. Klaus Klemm, FB Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen und Matthias Anbuhl, DGB Bundesvorstand. Mehr dazu hier >>> beim DGB – dort auch die Studie zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*