Gute-Kita-Gesetz

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat heute das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ vorgestellt. Ziel dieser Initiative ist es, mehr Fachkräfte zu gewinnen und im Beruf zu halten. S. dazu auch >>> die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack und hier zum „Gute-Kita-Gesetz“ den Artikel in unserer Mitgliederzeitung ver.di publik: „Verbindliche Vorgaben fehlen“.

Zur vertieften Lektüre >>> die Seite des Bundesministeriums ,  zusammenfassend die wesentlichen Fakten hier sowie die Seite „Frühe Chancen“.  Kritisch der Paritätische Wohlfahrtsverband.

Hier >>> der vom Bundestag beschlossene Gesetzestext

Achtung: Bei diesem Text handelt es sich um den GesetzesENTWURF, der dem Bundestag zur Beschlussfassung zugeleitet wurde. Die endgültige Fassung wird davon nicht abweichen … wer es aber genau überprüfen möchte, muss in den Bundesanzeiger schauen – dort wurde die vom Bundestag beschlossene Fassung veröffentlicht. Der beschlossene Gesetzestext lässt sich hier allerdings nicht downloaden, weil der Bundesanzeiger vor einigen Jahren privatisiert und dem Kölner Dumont-Verlag „einverleibt“ wurde. Der macht nun ein Geschäft daraus, wenn Bürgerinnen und Bürger die vom Bundestag beschlossenen Gesetze downloaden möchten. Dies ist ein politischer Skandal, der derzeit von der Initiative Offene Gesetze publik gemacht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*