OGS: Gespräch mit FDP und CDU-Landtagsfraktionen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei findet ihr einen >>> Kurzbericht zu der gestrigen Veranstaltung mit Vertretern der neuen Landeregierung.

Unser Anliegen mit der Gesprächsrunde den nun verantwortlichen Politikern einen Eindruck von der Realität in der OGS und der Handlungsnotwendigkeiten zu vermitteln, ist gelungen. Die anwesenden Kolleginnen haben hochkompetent und wunderbar plastisch das Arbeitsfeld mit seiner Vielfältigkeit und den Problemen dargestellt. Besser kann man es nicht machen!

Die beiden geladenen Gäste haben sicherlich einen durchaus sympathischen und engagierten Eindruck hinterlassen, was aber nicht darüber hinweg täuscht, dass sie uns keine Perspektiven aufgezeigt und den „schwarzen Peter“ der Vorgängerregierung zugeschoben haben. Der gestrige Abend war ein erstes Kennenlernen, spätestens bei der OGS Konferenz 2018 wollen wir jedoch konkretere Aussagen. Klar ist aber auch, dass sich nur dann etwas ändert, wenn das Thema OGS immer wieder sichtbar ist und zum öffentlichen Thema wird. Also lasst uns weiter mehr werden und lauter werden!

Mit gewerkschaftlichen Grüßen

Sabine Uhlenkott
ver.di Landesbezirk NRW
Fachbereich Gemeinden