„Gute-KiTa-Gesetz“ startet in Bremen

„Mit den Mitteln des Gute-KiTa-Gesetzes – rund 45 Millionen Euro bis zum Jahr 2022 – wird Bremen unter anderem Kitas in wirtschaftlich und sozial benachteiligten Stadtteilen personell besser ausstatten, mehr Fachkräfte gewinnen und Kinder, die das dritte Lebensjahr vollendet haben, von den Elternbeiträgen befreien.“ … heißt es in einer Pressemitteilung des Bundesfamilienministeriums vom 25.4.2019. „Gute-KiTa-Gesetz“ startet in Bremen weiterlesen

Fachgruppe Gartenbau, Friedhöfe, Forsten

Anlässlich der  Personalversammlung der Stadt Essen am 26.3.2019 vor der Grugahalle trafen sich etliche Kolleginnen und Kollegen aus der Fachgruppe Gartenbau, Friedhöfe, Forsten (GaFF). Zu unserem Motto „Gemeinsam  stark WIR“ entstanden ein paar Erinnerungsfotos.

NRW-weite Kita-Demo am 23.Mai

Die Vorbereitungen zur großen Kundgebung für mehr Personal in den Kitas in NRW am 23. Mai in Düsseldorf konkretisieren sich immer weiter.

Aus „allen Himmelsrichtungen“ werden Kolleginnen und Kollegen aus NRW nach Düsseldorf anreisen. Der Fachbereich Gemeinden hat einen Bus geordert. Bitte merkt euch vor: Abfahrt um 12.30 Uhr ab Hollestr. (Haus der Technik – gegenüber vom Hauptbahnhof Essen) – Rückfahrt gegen 17.30 Uhr ab Düsseldorf.

Für alle, die es schon jetzt ganz genau wissen wollen, hier >>> der Ablaufplan des Tages (… der sich natürlich in Details noch ändern kann). Bitte werbt auch im Kreise eurer Kolleginnen, Kollegen und Eltern für die Unterstützung unserer Forderungen und für die Teilnahme an der Kundgebung. Hier >>> die Unterschriftenliste zum Ausdruck, die an das Kampagnenbüro zurückgeschickt werden soll (> dazu der Hinweis auf der Rückseite ganz unten). Denn eines ist klar: Je mehr Große am 23. Mai auf die Straße gehen, desto besser wird es für die Kleinen.

Mehr Informationen und Kampagnenmaterial auf der Webseite www.mehr-grosse-fuer-die-kleinen.de

 

ver.di-Umfrage zum Thema Arbeitszeit

 
An alle Vertrauensleute in Essen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zur Vorbereitung unserer Tarifrunde 2020 startet ver.di eine Onlineumfrage zum Thema Arbeitszeit.
In der Befragung wird es darum gehen, die Arbeitszeitwünsche der Beschäftigten im öffentlichen Dienst zu berücksichtigen und auch ggf. individuelle Wahlmöglichkeiten (Geld oder Freizeit) zu schaffen. Mehr zum Hintergrund der Umfrage lest bitte >>>in dieser Mitglieder-Infopost.

Hier >>> der Link zur Arbeitszeitumfrage

Bitte nutzt diese Umfrage auch, um mit euren Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen, welche Vorstellungen sie zur Arbeitszeit der Zukunft haben und welche Ansprüche an die nächste Tarifrunde 2020 damit einhergehen.

Viel Erfolg bei den Gesprächen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir kurze Emails über eure Gespräche zukommen lassen würdet.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Peil
Fachbereich Gemeinden
ver.di Bezirk Ruhr-West
Teichstr. 4a
45127 Essen
Tel.: 0201 24752 12

—————————————


Foto: alexas_pixabay

1. Mai in Essen, Mülheim, Oberhausen

Den Aufruf von ver.di zur Europawahl  haben wir vor ein paar Tagen schon veröffentlicht … die Europawahl bzw. Europa ist auch das Thema der diesjährigen 1. Mai-Veranstaltungen des DGB.

Wie immer sehen wir uns bei hoffentlich schönem Wetter am 1. Mai in den drei Städten unseres ver.di-Bezirkes. Einzelheiten entnehmt bitte den angefügten drei pdf-Dateien:

1. Mai-Plakat DGB Essen

1. Mai-Plakat DGB Mülheim

1. Mai-Plakat DGB Oberhausen

ver.di schließt sich natürlich auch dem Wahlaufruf des DGB zur Europawahl an. Wir bitten euch, den Aufruf zu verbreiten und in eurem Wirkungskreis Unterstützerinnen und Unterstützer dafür zu gewinnen. Verwendet dafür bitte diese >>> Unterschriftenliste, die bis zum 2. Mai an den DGB Essen geschickt werden soll. Danke!! für eure Unterstützung!