Seminare für Vertrauensleute

Liebe Kolleginnen und Kollegen

der gesetzliche Anspruch auf Bildungsurlaub mit Gehaltsfortzahlung in Nordrhein-Westfalen (… den es nicht in allen Bundesländern gibt!) wird noch viel zu selten in Anspruch genommen. Dabei gibt es gerade für Gewerkschaftsmitglieder keinen Grund, dabei zurückhaltend zu sein.

Hier sind wieder zwei Veranstaltungen, die sich speziell für Vertrauensleute gedacht sind.

Ein Infoblatt informiert über die gesetzliche Lage und den „Weg zum Bildungsurlaub“.  im Juni 2018 gibt es ein Seminar zu den Handlungsmöglichkeiten von Vertrauensleuten im Betrieb und im Oktober 2018 ein Seminar zum Tarifrecht und zur Tarifpolitik.

Frühzeitige Anmeldung beim Arbeitgeber ist oberstes Gebot – deshalb informieren wir schon jetzt darüber!

Die Aufwertungskampagne geht weiter!

Die Kasseler Konferenz 2017 für den Sozial- und Erziehungsdienst, der Fachbereiche 3 und 7 ist am 25.11.2017 zu Ende gegangen. Die dort beschlossene 10. Kasseler Erklärung fordert die Bundesregierung auf, „bundesweit einheitliche Standards“ für die Aufwertung und Sicherung der sozialen Berufe zu schaffen.

Die Erklärung macht deutlich: Die Initiative, die wir im Jahre 2015 in die Öffentlichkeit getragen haben, hat ihr Ziel noch längst nicht erreicht.

Hier >>> der Wortlaut der Erklärung

DGB-Kampagne „Betriebsratswahlen unterstützen“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
nach der Wahl ist vor der Wahl: im kommenden Jahr werden im Frühjahr wieder Betriebsratswahlen durchgeführt und viele von euch befinden sich schon jetzt in der Vorbereitung.
Der DGB wird diese Wahlen bundesweit natürlich auch wieder begleiten und wir in der Region wollen ebenfalls dazu motivieren, sich selbst zur Wahl zu stellen oder zumindest zur Wahl zu gehen. DGB-Kampagne „Betriebsratswahlen unterstützen“ weiterlesen

Jetzt unterzeichnen: Abrüsten statt aufrüsten

„Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben – Abrüsten ist das Gebot der Stunde.“
 
Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung. Der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ wendet sich strikt dagegen. Zu den Erstunterzeichnerinnen und -unterzeichnern gehören auch der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann sowie weitere Vorsitzende und Vorstandsmitglieder des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Hier >> zum Unterzeichnen des Aufrufs … und bitte weiterverbreiten
https://abruesten.jetzt