DGB-Kampagne „Betriebsratswahlen unterstützen“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
nach der Wahl ist vor der Wahl: im kommenden Jahr werden im Frühjahr wieder Betriebsratswahlen durchgeführt und viele von euch befinden sich schon jetzt in der Vorbereitung.
Der DGB wird diese Wahlen bundesweit natürlich auch wieder begleiten und wir in der Region wollen ebenfalls dazu motivieren, sich selbst zur Wahl zu stellen oder zumindest zur Wahl zu gehen. DGB-Kampagne „Betriebsratswahlen unterstützen“ weiterlesen

Jetzt unterzeichnen: Abrüsten statt aufrüsten

„Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben – Abrüsten ist das Gebot der Stunde.“
 
Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung. Der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ wendet sich strikt dagegen. Zu den Erstunterzeichnerinnen und -unterzeichnern gehören auch der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann sowie weitere Vorsitzende und Vorstandsmitglieder des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften. Hier >> zum Unterzeichnen des Aufrufs … und bitte weiterverbreiten
https://abruesten.jetzt

Tarifrunde im öffentlichen Dienst

An alle Vertrauensleute im Fachbereich Gemeinden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei erhaltet ihr erste Informationen zur begonnenen Tarifrunde im öffentlichen Dienst. Bitte lest euch das >>> Tarifinfo und das >>> Vertrauensleute-Info durch und gebt es an eure Kolleginnen und Kollegen im Umfeld weiter.

In dem VL Info weisen wir darauf hin, dass ihr mit einem Fragebogen zu den KollegInnen geht. Sobald dieser Fragebogen fertig ist, sende ich ihn euch zu. So können wir bei unserer VL-Versammlung am 28.11. vielleicht schon erste Eindrücke zusammentragen.

Endspurt Entgeltordnung: Erinnert bitte alle Mitglieder daran, sich noch zur neuen Entgeltordnung beraten zu lassen. Nur wer bis zum 31.12.2017 einen Antrag gestellt hat, hat eine Chance im Zuge der Überleitung in diese neue Entgeltordnung höhergruppiert zu werden. Dazu haben wir gestern >>> diese Informationen bereitgestellt.

Viel Spaß beim Quatschen mit den KollegInnen  🙂

Mit freundlichen Grüßen

Martina Peil
Fachbereich Gemeinden
ver.di Bezirk Essen
Tel.: 0201 24752 12
martina.peil@verdi.de