Schlagwort-Archive: Kita

Erzieher/innennachwuchs: Nationale Aufgabe

Die Gewinnung von mehr Erzieher/innen für die Kitas sei eine „nationale Aufgabe“ … meinte Marcus Weinberg, MdB
Familienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Nationale Aufgabe … große Worte!! Was steckt hinter diesen Worten? ver.di-Mitglied Volker Glitza wollte es genau wissen und hat Herrn Weinberg einen Brief geschrieben. Lest hier >>> diesen Brief und die Antwort von Herrn Weinberg vom 6. Dezember 2018.

Außerordtl. Kita-Forum 4.12.2018

An alle städt. Kitas in Essen

Liebe Kolleginnen,

anbei füge ich die Einladung für ein außerordentliches Kita Forum am 4.12.2018 um17.00 Uhr. Unser Ziel ist es, vor Einbringen des Gesetzentwurf der Kibiz-Reform seitens der Landesregierung unsere eigenen Vorstellungen zusammenzutragen und die Öffentlichkeitsarbeit hierfür zu planen.

Außerordtl. Kita-Forum 4.12.2018 weiterlesen

Außerordentliches Kita Forum am 4.12

An alle städt. Kitas in Essen

Liebe Kolleginnen,

anbei füge ich die Einladung für ein außerordentliches Kita Forum am 4.12.2018 um17.00 Uhr. Unser Ziel ist es, vor Einbringen des Gesetzentwurf der Kibiz-Reform seitens der Landesregierung unsere eigenen Vorstellungen zusammenzutragen und die Öffentlichkeitsarbeit hierfür zu planen.

Außerordentliches Kita Forum am 4.12 weiterlesen

Kita-Ausbau hält nicht Schritt

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft hat aktuelle Zahlen zur Entwicklung der Kitas in Deutschland erhoben und meint abschließend: „Diese Werte zeigen, dass der Ausbau der Betreuungsinfrastruktur bei weitem nicht schnell genug geht. Bund, Länder und Kommunen müssen nicht nur für genügend Betreuungsplätze für unter Dreijährige sorgen, sondern auch auf die Qualität der Betreuung achten. Wichtig sind insbesondere eine begrenzte Gruppengröße und eine ausreichende Betreuer-Kind-Relation. „

Die Arbeit in Kitas ist oft kein Kinderspiel …

Wir wussten es ja schon, aber gut, wenn man es auch schwarz auf weiß hat, denn dann können die Forderungen von Erzieherinnen und Erziehern nach Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen besser begründet werden.

„60 Prozent des pädagogischen Personals in Kitas klagen über Muskel-Skelett-Beschwerden. Sie sind der dritthäufigste Grund für eine Arbeitsunfähigkeit.“

Hier >>> mehr zu den Ergebnissen einer aktuellen Studie über den „Arbeitsplatz Kita