Archiv der Kategorie: Material

Übergriffe gegen Feuerwehrleute und Rettungsgeräte

Der ver.di-Landesbezirk NRW, Fachbereich Gemeinden, hat den Flyer „Übergriffe gegen Feuerwehrleute und Rettungsgeräte im Einsatz“ vorgestellt. In Rundfunk und Fernsehen wurde ausführlich darüber berichtet. Am Ende dieser Meldung der Link zum Download des Flyers als pdf und hier die Links zu den Fernsehsendungen: Übergriffe gegen Feuerwehrleute und Rettungsgeräte weiterlesen

Corona: Infos für Arbeitnehmer/innen

Darf ich zu Hause bleiben, weil ich befürchte, mich bei der Arbeit anzustecken? Darf ich mich weigern, angeordnete Schutzmaßnahmen zu befolgen? Darf mein Arbeitgeber bei einem Verdacht auf eine Corona-Infektion eine ärztliche Untersuchung verlangen? Solche und ähnliche Fragen wird in diesen Tagen manche/r Arbeitnehmer/in haben. ver.di gibt Antworten auf diese Fragen … und gebt auch gerne >>> dieses ver.di-Flugblatt weiter.  Seht bzw. hört auch das Videostatement unseres ver.di-Vorsitzenden Frank Werneke hier >>> auf ver.di-tv.

Die Landesregierung hat eine >>> Sonderseite mit wichtigen Informationen veröffentlicht

100 Jahre Kapp-Putsch 1920

Eilmeldung: Diese Veranstaltung wurde am 12. März wg. Corona abgesagt

100 Jahre ist es her: Der Putsch reaktionärer Militärs im März 1920 hatte das Ziel, die junge Demokratie der Weimarer Republik zu stürzen. Nur durch den Einsatz der Arbeiterbewegung und der Gewerkschaften konnte dieser Angriff abgewehrt werden. Lest dazu >>> diesen Artikel auf der ver.di-Webseite. Am Samstag, den 14. März um 18.00 Uhr findet zur Erinnerung an den Kapp-Putsch 1920 vor dem Hauptbahnhof in Essen ein „historischer Flashmob“ statt. 100 Jahre Kapp-Putsch 1920 weiterlesen

Material zur Tarifrunde

Wie angekündigt, folgt heute eine „geballte Ladung“ Infomaterial zur Tarifrunde: Forderungen und Positionspapiere von ver.di zu folgenden Themen:

TV-Tipp: Abschied von der Mittelschicht

arte tv: „Rund ein Drittel aller Beschäftigten in Europa lebt in Unsicherheit. Obwohl sie Arbeit haben, teilweise sogar mehrere Jobs gleichzeitig, kommen sie nur knapp über die Runden. Sie bilden das sogenannte „Prekariat“. Die wachsende Angst vor der Armut führt zu einem Gefühl des sozialen Ausschlusses und auch zu Zweifeln an der Demokratie. Populistische Parteien profitieren.“ Der Film zu diesem Thema ist in der arte mediathek bis zum 3. April 2020 zu sehen

Heute vor 100 Jahren …

… am 4. Februar 1920 trat das „Betriebsrätegesetz“ in Kraft … ein Datum, das wir in Erinnerung behalten sollten. Auch wenn wir im Öffentlichen Dienst auf einer anderen gesetzlichen Grundlage agieren, aber Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kam mit diesem Gesetz auf die politische Tagesordnung in Deutschland. Mehr dazu hier >>> bei der Hans-Böckler-Stiftung. und hier >>> auf wikipedia