Kita-Öffnung ab 8. Juni

Ab 8. Juni 2020 sollen die Kitas in NRW wieder „weitgehend normal“ geöffnet werden. Wegen ungeklärter Sicherheitsrisiken für die Erzieherinnen und Erzieher (… die damit natürlich auch zu Risiken für die Kinder und deren Eltern werden) halten wir eine weitgehende Öffnung ohne eine vorherige Klärung der Risiken für vorschnell.

Deshalb haben wir dem zuständigen Beigeordneten bei der Stadt Essen, Herrn Muchtar Al Ghusain, unsere Bedenken und Forderungen im Interesse der Erzieherinnen und Erzieher vorgetragen. Hier >>> unser Brief im Wortlaut 

Wir verstehen dies natürlich nicht als Kritik an der Verwaltung der Stadt Essen, sondern – wegen des hohen öffentlichen Interesses – als einen Beitrag zu einer transparenten Information auch auf kommunaler Ebene.

In der Presse lesen wir, dass sich Ministerin Giffey Sorgen um die Kinder macht. Das ist auch völlig in Ordnung, Frau Ministerin, aber dass Sie dabei nicht auch an die Erzieherinnen & Erzieher denken, empfinden wir als „halbherzig“ …………………………..

Weitere Informationen:

Information des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW an Eltern, Kita-Träger, -Leitungen und Personal vom 20.05.2020

Presseinformation der Landesregierung vom 20.5.2020: Öffnung der Kindertagesbetreuung im eingeschränkten Regelbetrieb