SPD-Ratsfraktion erkennt Personalmehrbedarfe

Auf dem Unterbezirksparteitag der Essener SPD am 7. Juli 2018 Samstag äußerte sich Rainer Marschan, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, auch zu den bevorstehenden Haushaltsberatungen.

Dabei habe man Marschan zufolge durchaus vor Augen, dass es Personalmehrbedarfe in verschiedenen Fachbereichen gebe, so beispielsweise im Jugendamt.

Muss also nur noch der Koalitionspartner gewonnen werden. Mit dem arbeite die größte Fraktion im Stadtrat (d.h. die SPD-Fraktion), so Marschan, gut und vertrauensvoll zusammen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*