Tarifrunde 2020 … los gehts

Werdet ver.di-Tarifbotschafter/innen

Die vor uns liegende Tarifrunde im öffentlichen Dienst 2020 stellt alle Beschäftigten vor große Herausforderungen. Die Arbeitgeber spekulieren offenbar darauf, dass wir – wegen Corona und Sommerferien – nicht durchsetzungsfähig sind und dies über die Sommermonate auch nicht werdet.
Deswegen ist es nun von besonderer Bedeutung, dass in jedem Betrieb und jeder Dienststelle Kolleg*innen als Tarifbotschafter*innen Verantwortung übernehmen, mit Kolleg*innen sprechen und damit auch Informationen weitertragen sowie natürlich den eigenen Betrieb arbeitskampffähig machen. Je mehr Kolleg*innen informiert sind, desto mehr werden sich aktiv in die Tarifrunde einbringen.

Deswegen hat sich unsere Verhandlungsspitze, Frank Werneke und Christine Behle, entschlossen, einen völlig neuen Kommunikationskanal aufzubauen. Etwa alle zwei Wochen, direkt nach den Verhandlungsterminen oder wenn es aufgrund aktueller Entwicklungen notwendig sein sollte, werden sie alle Tarifbotschafter*innen zu einem 60-minütigen Videobriefing einladen und berichten.

Tarifbotschafter/in zu werden, ist ganz einfach: >>> Klick‘ auf diesen Link und ihr seid in ein paar Sekunden dabei.
Tarifbotschafter*innen können sowohl erfahrene Gewerkschafter*innen sein, als auch Kolleg*innen, die neu Verantwortung für ihre zukünftigen Arbeitsbedingungen und die ihrer Kolleg*innen übernehmen möchten. Je mehr Kolleg*innen jetzt mitmachen, desto erfolgreicher könnt ihr diese entscheidende Tarifrunde gestalten! Auch mit dem QR-Code ganz oben kommt man (mit dem Handy) ganz schnell zur ver.di-Kampagnenseite