Archiv der Kategorie: Kitas

Kita-Öffnung 8. Juni 2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

über den 8. Juni 2020 werden wir künftig im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wohl noch öfter sprechen: Das Datum steht für die Kitas in Nordrhein-Westfalen für den Versuch, langsam zu einer „Normalität“ zurück zu kehren, von der noch niemand weiß, wie sie aussehen wird.

Erzieherinnen und Erzieher haben es in der Hand, ob und wie der Übergang zum Regelbetrieb „klappt.“

Je nach Alter und Größe der Kitas sind die konkreten Arbeitsbedingungen sehr unterschiedlich und mit Situationen wie dieser haben wir keine Erfahrungen. Es gibt daher noch etliche unbekannte Risiken, wie die >>> Diskussion über die von Kindern ausgehende Ansteckungsgefahr und die Tests an Kita-Kindern zeigt.

In den Eckpunkten zu Lockerungen im Kita-Bereichfordert ver.di deshalb: „besonders gut auf die Beschäftigten zu achten und gute und sorgfältig geplante Arbeitssituationen mit dem höchstmöglichen Gesundheitsschutz zu schaffen.“

Dazu gehört nach unserer Meinung unbedingt, dass den Kitas ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir alle freuen uns, wenn der gesellschaftliche Stillstand in den kommenden Monaten Schritt für Schritt abgebaut werden kann – trotzdem sollten wir nicht von heute auf morgen alle Vorsichtsmaßnahmen „vergessen“. Nicht ohne Grund heißt es in den Empfehlungen der Personalabteilung der Stadt Essen, dass in den Bereichen, in denen der Mindestabstand von 1,5 m nicht gewahrt werden kann und das Aufstellen von Spuckschutzwänden nicht möglich ist, „das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen“ wird.

Wir verweisen noch einmal auf den >>> ver.di-Test, den wir auf dieser Webseite schon veröffentlicht haben sowie auf die ver.di – Fachempfehlung Nr. 1 zur Kita-Öffnung: Arbeitsschutz vom 28.05.2020

Achtet aufeinander, sprecht miteinander über Unsicherheiten. Wendet euch bei Zweifeln an den Personalrat und/oder natürlich auch jederzeit an uns im ver.di-Bezirk Ruhr-West.

Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen, über die wir beim nächsten Kita-Forum sicherlich sprechen werden. Bitte lest auch diese aktuelle >>>ver.di-Flugblatt „Jetzt wird hochgefahren!?“l

Martina Peil
Fachbereich Gemeinden
ver.di Bezirk Ruhr-West
Teichstr. 4a • 45127 Essen
martina.peil@verdi.de

Warum Massentests in Kitas so schwierig sind

… fragt die >>> FAZ am 3.6.2020 und versucht, die Frage auch zu beantworten. Der Berliner Virologe Drosten hat seine Studie zur „Viruslast von Kindern“ überarbeitet und er bleibt dabei: „Kinder tragen eine ebenso hohe Viruslast wie Erwachsene – und sind mithin vermutlich genauso ansteckend.“ Die Öffnung der Kitas sollte deshalb „sorgfältig mit Hilfe von vorbeugenden diagnostischen Tests überwacht werden“.

Schulen und Kitas wieder uneingeschränkt öffnen

Diese überraschende Forderung kommt aus einer „Ecke“, aus der man das wohl nicht erwartet hat: Kinderärzte, Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene u.a.. Bei genauerer Lektüre hat man aber den Eindruck, dass die Autor/innen keinen sehr guten Einblick in den Alltag von Schulen und Kitas haben …  Hier >>> deren Stellungnahme. Schulen und Kitas wieder uneingeschränkt öffnen weiterlesen

ver.di-Kollegin im WDR–Interview

Die Kollegin Corinna Huß, ver.di-Vertrauensfrau in Oberhausen schreibt uns:

In meiner privaten Zeit und Funktion als ver.di-Vertrauensfrau habe ich ein Interview zum Thema „Klatschen reicht nicht“ dem WDR gegeben.

Es ist am Sonntag, 3. Mai ab 19.30 Uhr im WDR zu sehen.

Ich habe die Aufwertung der sozialen Berufe benannt und die Wichtigkeit der frühkindlichen Bildung – mal sehen, was der WDR daraus macht.
Mit freundlichem Gruß
Corinna Huß

… also – am 3. Mai um 19.30 Uhr den Fernseher anschalten

ver.di zum Kita-Start

Öffnung der Kitas … eines der Themen, die am intensivsten diskutiert werden. Wie kann das funktionieren – welche Risiken sind zu beachten – was bedeutet das für die Beschäftigten? Dazu zwei ver.di-Dokumente und als dritte eines von der Landesregierung:

1. Brief von ver.di-NRW an das NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

2. Kriterien für die Ausweitung der Betreuung in Kindertagesstätten

Eine Nachrichtenübersicht zu diesem Thema hier >>> auf tagesschau.de