Archiv der Kategorie: neueste-meldungen

Solidarität und Sonne: Warnstreik am 4. Mai

Der 4. Mai 2022 wird in der Geschichte der Arbeitskämpfe in den Sozial- und Erziehungsdiensten in Essen einen herausragenden Platz einnehmen: Zusammen mit den streikenden Kolleginnen und Kollegen der Uniklinik demonstrierten wir auf dem Hirschlandplatz für Entlastung, mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen.

Das I-Tüpfelchen auf dem Hirschlandplatz war die Anwesenheit von etlichen Kolleginnen und Kollegen von der Telekom – denn auch dort wurde heute gestreikt. Danke für diese Solidarität, liebe Kolleginnen und Kollegen.

Diese Gemeinsamkeit sollten wir uns bewahren – sie ist ein Schatz!!

Über 400 Erzieherinnen und Erzieher aus den Essener Kitas und dem OGS waren am 4. Mai zusammengekommen!!!

Hier einige Videos. Die gelegentlich schlechte Tonqualität ist dem Wind und derTechnik geschuldet …. wir bitten dafür un Verständnis.

Zuerst Auszüge aus der Rede von Henrike Eickholt, Geschäftsführerin des ver.di-Bezirks Ruhr West, auf dem Hirschlandplatz

 

dann einige Impressionen vom Kundgebungszug durch die Essener Innenstadt (1,5 min.)

Martina Peil konnte gleich zu Beginn die Grußbotschaft von Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur der Stadt Essen Essen, verlesen. Zum Nachlesen der Text der Grußbotschaft hier >>> als pdf-Datei

Kai Gaida, Vorsitzender des Personalrats, sprach zu uns ….

… und nach ihm Regina Pfränger, Vorsitzende des Betriebsrates der Jugendhilfe Essen.

In ein paar Tagen sind Landtagswahlen. Deshalb haben wir die Parteien besucht und um Stellungnahmen zu den aktuellen Problemen in den Kitas und im OGS gebeten.

Als erster stand uns Frank Müller von der SPD Rede & Antwort. (zwei gekürzte Zusammenschnitte von je ca. 6 min.)

 

Unsere Kollegin Iwona Borkowska hat allen Landtagskandidat/innen den Entwurf des OGS-Gesetzes von ver.di-NRW überreicht.

Bei den Linken sprachen wir mit Wolfgang Freye und Jules El Khatib. Die Streikenden konnten sich mit Obst, Kaffe und Wasser stärken. Das Video dauert etwas über 8 min.

Bei den GRÜNEN wurden wir empfangen von Silas Haake und Inga Sponheuer. Das Büro der CDU ist im gleichen Haus – deshalb war es (der Koalition im Rat der Stadt Essen entsprechend) eine schwarz-grüne Gesprächsrunde. Für die CDU sprach mit uns Benjamin Thomas von der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft-CDA. Auch hier standen  knackige Äpfel zur Stärkung bereit. Das Video dauert etwas über 7 min.

Bei der FDP war übrigens niemand für uns zu sprechen …

Shares

Streik auch an den Uni-Kliniken

Morgen, am 4. Mai, treffen sich die warn-streikenden Kolleginnen und Kollegen aus den Kitas, dem OGS und den Allgemeinen Sozialen Diensten mit den streik-bereiten Kolleginnen und Kollegen der Uni-Klinik.

Gemeinsam aufstehen und miteinander und füreinander einstehen … das ist einfach nur toll !!!

Deshalb zur Einstimmung eine  Info des zuständigen ver.di-Teams über die Lage an den Uni-Kliniken in NRW: Streik auch an den Uni-Kliniken weiterlesen

Shares

Kitas und OGS: Warnstreik am 4. Mai

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen in Kitas und OGS in Essen

Für euch der >>> Aufruf zum Warnstreik am 4. Mai 
Bitte führt in „euren“ Kitas Gespräche über die Wichtigkeit dieser Warnstreiks:
Wir wollen bessere Arbeitsbedingungen
Wir wollen eine echte Offensive für die Ausbildung von Fachkräften
Wir wollen mehr Geld: S8 b für alle Erzieher*innen

Noch sind wir beim Kettenrasseln mit Warnstreiks. Wenn wir jetzt nicht genug drohen …
Am 16./17. Mai ist die Dritte Verhandlungsrunde!

Hier noch Infos vom 28. April – schaut auch auf unsere Seite Kitas und OGS: Warnstreik am 4. Mai weiterlesen

Shares

Unser „freudiger Warnstreik“ am 28. April

Hier noch ein kleines Video vom freudigen Warnstreik am 28.4.2022 in Essen (es dauert 5,5 min.)

Strahlender Sonnenschein, tolle Stimmung … und über 3.000 Kolleginnen und Kollegen, die bereit sind, für ihre eigenen und die Interessen der ihnen anvertrauten Menschen auf die Straße zu gehen. Wenn das kein Grund zur Freude ist !!!

Shares

Aufruf zum Warnstreik soziale Arbeit am 2.05.202

An alle in der sozialen Arbeit in Essen

Aufruf zum Warnstreik Sozialarbeit am 2.05.2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Montag, der 02. Mai 2022 ist euer Tag. Wir gehen gemeinsam auf die Straße und machen die Sozialarbeit sichtbar.

Eine Sozialarbeiter*in:
Was wäre die Gesellschaft ohne uns? Wir sind die Brückenbauer*innen in dieser Gesellschaft. Wir verbinden Menschen, sind Expert*innen für Demokratie und Beteiligung.
Wir sorgen für den Schutz unserer Adressat*innen. Doch wer sorgt für uns? Niemand! Das müssen wir schon selber tun. Daher organisieren wir uns in ver.di und tragen unsere Anliegen auf die Straße.

Seit Februar 2022 verhandelt ver.di mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA). Auch in der zweiten Verhandlungsrunde gab es keine konkreten Angebote. Die dritte Verhandlungsrunde ist am 16./17. Mai. Danach bliebe nur noch Urabstimmung und Streik!

Wir rufen euch für den 2. Mai zum Warnstreik auf.

Der Ablauf des Tages:
ab 8.30 Uhr Streikgelderfassung in der Teichstr. 4a

um ca. 9.45 Uhr fahren wir mit Bussen nach Wuppertal zur
zentralen Demo für Sozialarbeiter*innen in NRW

nach der Kundgebung Rückreise um ca. 13.30 Uhr
Bitte verbreitet auch die folgenden pdf-Dokumente

Warnstreikaufruf
Flugblatt „Wir sind die Brückenbauer/innen“
ver.di-Forderungen für Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen zur Tarifrunde

Mit herzlichen Grüßen

Martina Peil
Fachbereich Öffentliche und private Dienstleistungen,
Sozialversicherung und Verkehr
ver.di Bezirk Ruhr-West
Teichstr. 4a
45127 Essen
martina.peil@verdi.de

Shares

… manchmal fehlen uns die Worte

An alle unsere ver.di Ansprechpartner*innen
in der Tarifrunde SuE in Essen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten zwar gerne immer mehr Mitglieder werden – aber manchmal fehlen uns die Worte oder der Mut verlässt uns, wenn wir Kolleg*innen ansprechen wollen …

Wir versuchen es daher mal mit einem kleinen Ansprachetraining
s. diese >>> Einladung pdf 287 KB zunächst konkret für die Ansprache bei unserer Streikkundgebung am 28.4. aber sicherlich auch für die weitere Mitgliederwerbung und Ansprache nutzbar (für’s Leben lernen wir 🙂

Wenn es euch zeitlich möglich ist, nehmt doch bitte daran teil und meldet euch bei Severin Brinkhaus severin.brinkhaus@verdi.de an.

Wir sehen uns ansonsten alle am 28.4 beim Warnstreik.

Mit herzlichen Grüßen

Martina Peil
Fachbereich Öffentliche und private Dienstleistungen,
Sozialversicherung und Verkehr
ver.di Bezirk Ruhr-West
Teichstr. 4a
45127 Essen
0201 24752 12

www.essen-verdi-gemeinden.de

Shares

Aufruf zum Warnstreik SuE am 28.04.2022 in Essen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
bisher haben die Arbeitgeber noch keinerlei Verhandlungsbereitschaft signalisiert und Mitte Mai findet bereits die 3. Verhandlungsrunde statt. Falls auch da keine Einigung erreicht werden sollte, müssten wir zur Urabstimmung und dann zum Streik aufrufen. Das wollen wir nicht! Aber wir müssen, wenn wir was wollen! Wir brauchen Entlastung, eine Aus- und Weiterbildungsoffensive, Wertschätzung und mehr Geld.

Uns bleibt jetzt noch die Chance, mit Warnstreiks zu zeigen, wie ernst wir es meinen. Daher sollten nun alle! (auch Auszubildende, Praktikant*innen und Nicht-Mitglieder) beim Warnstreik dabei sein.
Macht alle Kitas, OGS und die gesamte soziale Arbeit dicht!

Wir rufen euch zunächst für den 28.4. zum Warnstreik auf.
An diesem Tag kommen auch die Kolleg*innen aus den umliegenden Städten (Ruhrgebiet+Niederrhein) hierher zu uns nach Essen.

>>> Streikaufruf zum Download als pdf
Am 28. April um 10 Uhr findet auf dem Kennedyplatz eine Kundgebung mit Kulturprogramm statt … u.a. mit der „Reinigungsfachkraft Nr.1 des Ruhrgebietes

Anschließend startet unsere Demo über die Schützenbahn zum Hauptbahnhof.

Weitere Warnstreiks sind geplant  – s. >>> diesen Flyer pdf
Für alle Eltern: Ihr findet auf Youtube ein >>> Video. Ich finde, der Kollege erklärt authentisch die aktuelle Situation in den Kitas. Das Video darf sehr gerne verlinkt und eingebunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Peil
Fachbereich Öffentliche und private Dienstleistungen,
Sozialversicherung und Verkehr
ver.di Bezirk Ruhr-West
Teichstr. 4a
45127 Essen

Shares