Ein OGS-Gesetz muss her

Das passt gut: vor ein paar Tagen haben wir den ver.di-Vorschlag für ein OGS-Gesetz auf Landesebene veröffentlicht … da kommt aus Berlin eine gute Nachricht: „Bundesregierung bringt Gesetzentwurf zur Einführung eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder auf den Weg„. Hier der Link zur >>> Pressemeldung des Bundesfamilienministerums.

Die >>> Landtagsfraktion der SPD begrüßt diesen Gesetzentwurf mit Nachdruck … und wir hoffen, dass dies auch Rückenwind für das OGS-Gesetz auf NRW-Ebene bedeutet. Denn eines ist klar: Der Rechtsanspruch ist gut und richtig, aber damit ist noch nicht gesagt über die Qualität des Ganztagsangebotes. Und das muss auf Länderebene angepackt und geregelt werden.