Happy birthday, liebe ver.di

Früher wurde man mit 21 Jahren „volljährig“ … ver.di wird in diesem Jahr 20 und ist schon längst volljährig. „Ein Grund zum Feiern in schwierigen Zeiten“ – unter diesem Titel schreibt Martin Kempe der ehemalige Chefredakteur des ver.di-Mitgliedermagazins, einen Geburtstagsglückwunsch in der >>> DGB gegenblende

 

Grafik: Tim Reckmann_pixelio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*